Author : Uli

"Wichtig ist, über das Sterben zu sprechen, auch wenn es weh tut." Über unseren Besuch einer Podiumsdiskussion zur Kinderhospizarbeit in Berlin.

Wie es war, als betroffene Eltern zu einer öffentlichen Veranstaltung eingeladen zu werden. Um im Publikum zu sitzen. Aber auch, um auf ein Signal hin etwas über unser Projekt und unsere eigene Sicht auf die Dinge sagen zu können.

read more

427 | Um 6.00 Uhr klingelt der Wecker.

Es gab heute eine kleine Abschiedsfeier. Klara hat ein bemaltes T-Shirt bekommen. Kuchen gab es und Süßigkeiten. Das war schön, sagt sie. So schön. Ein Zeugnis gab es auch. Das ist nicht so wichtig, sagt Klara.

read more

413 | Der Wecker klingelt. Es ist 6.00 Uhr.

Spreche mit Josef. Sage, wir ziehen um, mein Josef. In eine andere Wohnung. In eine andere Stadt. Dort wird es gut, sage ich. Das Kinderhospiz wird nicht weit sein. etwas sein sollte, ist schnell jemand da. Für dich. Für uns.

read more

412 | Um 6.00 Uhr klingelt der Wecker.

Er schläft. Tief und fest. Ist in einer anderen Welt. Unser Josef. Weit weg. Weit weg. Ich spüre eine Unsicherheit in mir. Ich bin unsicher, ob Josef mitkommt. Er überhaupt noch so lange bei uns bleibt.

read more

90 | 5.30 Uhr der Wecker klingelt.

Die Pflegedienstleitung klingt wütend und wirft mir vor, dass wir unfair sind. Dass wir froh sein können, dass überhaupt jemand kommt. Hätte sie gewusst das wir so undankbar sind, dann hätten sie lieber anderen Eltern geholfen.

read more

89 | 5.30 Uhr, der Wecker klingelt.

Josef entspannt sich im warmen Wasser. Wie schön das ist. Mein Josef, du sollest es schön haben. Ein schönes Leben, sollst du haben. Das ist unsere Aufgabe, denke ich. So schön wie möglich.

read more