Author : Uli

Klara schreibt. Mein Wecker klingelt um 7.07 Uhr.

Die Lehrerin sagt etwas über Josef. Ich komme nach vorne, zeige Fotos. Ich setze mich wieder. Meine Sitznachbarin flüstert mir zu, sie würde an meiner Stelle jetzt weinen. Ich ignoriere sie, aber ich bin verletzt und denke mir, wieso?

read more

22 Monate Leben gehen zu Ende

Heute vor vier Jahren begannen Josefs letzte Lebenstage.

read more

Gute Bindung und professionelle Distanz. Einblicke in die außerklinische Kinderintensivpflege.

Kaum jemand hat sich in Deutschland mit der tatsächlichen Situation der Intensivpflege von Kindern in ihrem Zuhause wissenschaftlich beschäftigt. Sandra Falkson schon. Ein Gastbeitrag.

read more

Die Jetzt-Zeit. 22 Monate lang.

Silke Merzhäuser schreibt darüber, wie unsere Jetzt-Zeit im Blog ihrer eigenen Jetzt-Zeit begegnet.

read more

22 Monate – im zweiten Sommer

Viera Pirker schrieb im Sommer 2018 schon einmal über uns. Wir freuen uns, dass sie für uns Ihre Erfahrungen mit „22 Monate“ erneut bündelt.

read more

„Wie wichtig ist es doch, Erinnerungen zu schaffen!“

Palliativmediziner Dr. Thomas Sitte über die Relevanz von "22 Monate" - nicht nur für Fachkräfte und betroffene Eltern.

read more