josef-erinnerung

In Erinnerung an Josef.
* 30.11.2013
† 3.10.2015

blog_logo

Der Blog über das 22 Monate kurze Leben mit unserem Sohn Josef. Jeden Tag 1 neuer Post, 1 neues Bild. In Echtzeit, vier Jahre später. 30.11.2017 - 3.10.2019.

» Alle Monate « » Über das Projekt « » Zum 1. Tag «
Um 7.00 Uhr klingelt der Wecker.

Um 7.00 Uhr klingelt der Wecker.

Uli und ich wollen den Sarg tragen. Mit einem Freund und dem Pfleger. Möchten Josef mit den eigenen Händen zu Grabe tragen. Josef. Ein letztes Mal tragen. Unseren Josef. Es ist uns wichtig. Ein letztes Mal etwas tun.

» «
Der Wecker klingelt. Es ist 7.00 Uhr.

Der Wecker klingelt. Es ist 7.00 Uhr.

Wie wollen wir die Menschen einladen, mit in die Kapelle zu kommen? Wie? Die Bestatterin sagt, vielleicht kann jeder ein Teelicht bekommen und es auf den Sarg stellen. Noch einmal innehalten. Einen Moment für sich und Josef haben.

» «
Um 7.00 Uhr bin ich wach.

Um 7.00 Uhr bin ich wach.

Uli steht vor einem großen Stein. Einem Findling. Sagt, das ist er. Das ist Josefs Stein. Wir lachen. Sind dann ganz berauscht von dem Gedanken. Ja, Josef bekommt einen riesigen Findling. Wir malen ihn an, sagt Uli. Jetzt. Hier. Heute.

» «
Josef, mein Josef. Du bist nicht bei uns.

Josef, mein Josef. Du bist nicht bei uns.

Uli fährt das Auto. Durch die Stadt. Parkt. An den Friedhöfen. Dann laufen wir. Es regnet. Immer Regen. Der Himmel weint. Josef, mein Josef. Der Himmel weint. Wir auch. Wir suchen den Ort, mein Josef. Für dich. Für uns.

» «

23.09.2019

Gute Bindung und professionelle Distanz. Einblicke in die außerklinische Kinderintensivpflege.

Kaum jemand hat sich in Deutschland mit der tatsächlichen Situation der Intensivpflege von Kindern in ihrem Zuhause wissenschaftlich beschäftigt. Sandra Falkson schon. Ein Gastbeitrag.

09.09.2019

Die Jetzt-Zeit. 22 Monate lang.

Silke Merzhäuser schreibt darüber, wie unsere Jetzt-Zeit im Blog ihrer eigenen Jetzt-Zeit begegnet.

28.08.2019

22 Monate – im zweiten Sommer

Viera Pirker schrieb im Sommer 2018 schon einmal über uns. Wir freuen uns, dass sie für uns Ihre Erfahrungen mit „22 Monate“ erneut bündelt.

23.09.2019

Gute Bindung und professionelle Distanz. Einblicke in die außerklinische Kinderintensivpflege.

Kaum jemand hat sich in Deutschland mit der tatsächlichen Situation der Intensivpflege von Kindern in ihrem Zuhause wissenschaftlich beschäftigt. Sandra Falkson schon. Ein Gastbeitrag.

30.09.2019

22 Monate Leben gehen zu Ende

Heute vor vier Jahren begannen Josefs letzte Lebenstage.

» Lesen «

23.05.2019

Zum Kinostart. Was der wundervolle Dokumentarfilm DER STEIN ZUM LEBEN uns bedeutet.

Wir sind berührt. Weinen. Lachen. Sind dankbar. Für die Aufnahmen. Die Bilder zeigen uns. Ganz verletzlich. Und doch zeigen sie nur Ausschnitte. Einen winzigen Ausschnitt. Aus unserem Leben.

» Lesen «

07.04.2019

Wir sagen: genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um eine Veränderung anzustoßen.

Wir wagen einen sehr großen Schritt. Einatmen und Ausatmen. 22MONATE ist jetzt eine gemeinnützige Organisation.

» Lesen «

30.09.2019

22 Monate Leben gehen zu Ende

Heute vor vier Jahren begannen Josefs letzte Lebenstage.

» Lesen «
portrait

Wir sind 22MONATE: Anne und Uli.

» Lesen «